Werden Sie #zcreator


Mit der globalen Online-Community #Zcreators hat Nikon eine neue Plattform geschaffen, auf der visuelle Künstlerinnen und Künstler aus aller
Welt ihre kreativen Schöpfungen teilen können, die sie mit dem revolutionären spiegellosen Z-System gemacht haben. Fotografen, Markenbotschafter, Influencer und Filmemacher sind eingeladen, ihre Storys und Bilder in sozialen Netzwerken zu teilen – Voraussetzung ist, dass die geposteten Aufnahmen mit der Z 6, Z 7 oder Z 50 entstanden sind. Nikon-Pro-Leser können ihre Fotos, Videos und Storys mit #Zcreators und #NikonProEurope taggen. Die ersten Beiträge europäischer #Zcreators finden Sie auf nikon.de.

FRANK ZUIDWEG

INSIGHT

WIR BLEIBEN IN KONTAKT


Ein Achtstundentag ist in der Fotografie eher hehrer Wunsch als Realität, und auch die Work-Life-Balance bleibt nicht selten auf der Strecke, wie Sportfotograf Joel Marklund zu berichten weiß. Wer in diesem Beruf wirklich erfolgreich sein will, muss ihn mit Leidenschaft ausüben. Doch wenn Einnahmequellen von heute auf morgen versiegen, können die schönen Seiten dieser Passion schon mal aus dem Blick geraten.

Wie können wir das Beste aus der aktuellen Corona-Pandemie machen? Diese Frage betrifft uns momentan wohl alle. Da wir alle die Foto- oder Videografie so sehr lieben, trifft uns die Krise an unserem empfindlichsten Punkt. Genau deshalb können wir nicht aufgeben. Wir müssen wieder aufstehen, unsere Komfortzone verlassen und das tun, was wir am besten können: kreativ sein.

Motive aus einem neuen Blickwinkel sehen. Altbewährte Prozesse durch neue Methoden ersetzen. Vielleicht sogar neue Zielgruppen erschließen und unsere Botschaft anders kommunizieren. So kann aus widrigen Umständen etwas Neues, Positives entstehen – und wer weiß, was die Zukunft noch für uns bereithält? Ich hoffe, dass Ihnen diese Ausgabe dabei als Inspiration dienen kann. In der aktuellen Situation kommt es darauf an, dass wir alle zusammenhalten – wir von Nikon Pro sind immer für Sie da:
instagram.com/nikonproeurope

facebook.com/NikonProMag

twitter.com/NikonProEurope

Neue Firmware-Updates für das Z-System


Ab sofort sind optionale Firmware-Updates für die spiegellosen Kameras der Z-Serie verfügbar. Durch Aktualisierung auf die Firmware-Version 3.0 werden folgende bestehende Funktionen der Z 6 und Z 7 verbessert: Der Gesichts- und Augenerkennungs-Autofokus bietet jetzt die Option Tiererkennung. Die Motivverfolgung wurde verbessert, indem das Verhalten von digitalen Spiegelreflexkameras im Modus 3D-Tracking nachgebildet wird und sich die Motivverfolgung mittels der Fn1- oder Fn2-Taste am Objektiv starten lässt. Zudem werden weitere CFexpress-Speicherkarten-Hersteller unterstützt. Mit der Firmware-Version 1.10 für die Z 50 werden Filmaufnahmen im Selbstporträt-Modus mit AF-F aufgenommen. Mehr Infos: downloadcenter.nikonimglib.com

Nikon fördert Preis für Fotojournalistinnen


Zum zweiten Mal in Folge fördert Nikon einen der weltweit renommiertesten Fotowettbewerbe. Der Marilyn Stafford FotoReportage Award wird von der gemeinnützigen Kunstbildungsstiftung FotoDocument ausgeschrieben und jedes Jahr an Fotografinnen vergeben, die sich in ihrer Arbeit mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Themen auseinandersetzen. Ins Leben gerufen wurde der Preis von der Fotografin Marilyn Stafford, die ihre Karriere in den 1960ern in der – damals wie heute männerdominierten – Welt des Fotojournalismus begonnen hatte. 2019 ging die mit 2.000 Pfund dotierte Auszeichnung an Anna Filipova für ihre Reportage über Klimaforschung auf der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen; sieben weitere Fotografinnen wurden für
ihre Einreichungen lobend erwähnt. Ausführliche Informationen zum Wettbewerb und zu den bisherigen Gewinnerinnen finden Sie unter fotodocument.org.